Aufgabe des Leiters ist es, die Jungen in die richtige Richtung zu begeistern. (Lord Robert Baden-Powell, Gründer der Weltpfadfinderbewegung)

Wir sind Projekt- Vertriebs und Produktmanager, Lehrer, Polizisten, Handwerker, Erzieher, Studenten.Wir übernehmen Verantwortung.

Jeder von uns war einmal einer dieser Jungen(-menschen) von denen BP spricht. Aufgabe unserer Leiter war es, uns in die richtige Richtung zu begeistern. Heute übernehmen wir diese Aufgabe! Wir geben zurück, was uns in unserer Kindheit und als Jugendlicher ermöglicht wurde!

Als Leiter sind wir verantwortlich für die Gestaltung der Gruppenstunden. Wir sind Motivator, Moderator und manchmal auch einfach nur Begleiter der Gruppe.

Alle Leiter durchlaufen zu Beginn ihrer Tätigkeit die Ausbildung zum Jugendleiter. Feste Bestandteile dieser Ausbildung sind u.a. die eigene Identität, der persönliche Leitungsstil, Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen, Grundlagen für geschlechtsbewusste Gruppenarbeit, Erste Hilfe, Finanzen, Haftung & Versicherung uvm.

 

Die Leiterrunde versteht sich selbst jedoch auch als Gruppe und als Team. Wir unternehmen gemeinsam Dinge und verbringen durch die gemeinschaftlichen Interessen und die entstandenen Freundschaften auch privat viel Zeit miteinander.

 

IMG_1908